Osterferien 2018

Vom Ei zum Huhn – oder doch anders herum?

 

Am 27.03.2018 machten sich 21 Kinder der OGS Martinusschule auf den Weg zum Gertrudenhof nach Hürth.

 

Im Mittelpunkt des Ausflugs stand der „Erwerb“ des Bauernhof-Führerscheins „Huhn und Ei“.

Die Kinder durften in den Hühnerstall, erfuhren hautnah etwas über die Lebensgewohnheiten der Tiere und lernten, was die Zahlen auf den Eiern bedeuten und warum manche Eier weiß, braun oder auch schon mal grün sind.

Natürlich gehörte das Füttern der Hühner und Hähne aus der Hand auch zum Programm.

Zu sehen bekamen die Kinder auch verschiedene Eier, der Vergleich vom kleinen Wachtelei zum großen Straußenei war schon sehr beeindruckend.

 

Nach der Führung durfte auf dem Spielplatz gespielt und in der Strohscheune getobt werden und wer noch mehr Tiere sehen und füttern wollte, kam auch ganz auf seine Kosten.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martinus-Schule